Frühstücken…

Ein herrlicher Spätherbstmorgen lädt zum Frühstücken an der Außenalster in Hamburg ein. Die Sonne scheint mir ins Gesicht, ich lasse es mir gut gehen, und freundliche Gespräche entwickeln sich am reich gedeckten Tisch. Eier, Lachs, Käse, Wurst warten darauf, verspeist zu werden. Süß aussehende kleine 10 Gramm Packungen Butter enthalten das, was zuerst auf mein Brötchen wandern wird. Beim Auffalten des Päckchen lese ich: „Butter enthält Milch“. Ups, das scheint ja die neue Nachricht des Tages zu sein! Bisher war ich sogar der Meinung, dass Butter aus Milch gemacht wird. Offensichtlich ist dieses Wissen aus unserer Allgemeinbildung verschwunden. Ich lese den Satz meinen Mitfrühstückern vor und er führt zur allgemeinen Erheiterung, obwohl wir das Frühstückangebot genommen haben, bei dem kein Prosecco dabei war.

Klar, wird jetzt so manche Erklärung geschwungen: „Das muss man draufschreiben für die Leute, die allergisch gegen Milch sind. Das ist wichtig für die Menschen, die Laktoseintoleranz haben.“ Na gut, denke ich, hoffentlich weiß jeder, der eine Laktoseintoleranz hat auch, dass er keine Milch und keine Milchprodukte zu sich nehmen soll, das wäre doch erst Mal die wichtigste Information.

Muss man wirklich auf die Butter schreiben, dass sie Milch enthält, bzw. eben aus Milch hergestellt wird? Das sonnige Frühstück gerät zum Molkerei- und Allergikerfachgespräch. Und so bleibt das Thema auch auf dem Heimweg präsent, was dazu führt, dass ich mein Wissen überprüfe und in Wikipedia nachschaue, dort heißt es: “Butter (mhd. buter, ahd. butera, über lat. butyrum, von altgriechisch βούτυρον, boútyron ‚Kuhmilchquark‘) ist ein meist aus dem Rahm von Milch hergestelltes Streichfett, das nach EU-Verordnung zu mindestens 80 Prozent aus Milchfett besteht.“ Gut zu wissen, das Wikipedia auf meiner Seite steht und sich meiner Allgemeinbildung anschließt.

Und für alle, die es noch nicht wissen, habe ich diesen Text geschrieben: „Butter enthält Milch“, unglaublich auch heute noch! Aber man höre uns staune, denn so mancher Käse enthält keine Milch mehr!